Fotostrecke: Fotograf Werner Niebel,           reweni kalender

President Geingob to attend The AU Committee of Ten (C10) in Malabo, Equatorial Guinea from 16-17 May 2017

18588848 1208548205923307 7359349548531679992 o

Press Release, 14 May 2017

His Excellency Dr. Hage G. Geingob, President of the Republic of Namibia will attend the Fourth Consultative Summit of the African Union Committee of Ten Heads of State on the Reform of the UN Security Council (C-10), which will take place in Malabo, Equatorial Guinea from 16-17 May 2017. Namibia is a full member of the Committee.

UN REFORM FROM AN AFRICAN UNION PERSPECTIVE

The reform of the UN Security Council is predicated on five key elements namely:

  1. Expansion of the Council;
  2. Extension of/or retaining veto power;
  3. Regional representation;
  4. Size and working methods, as well as the relationship between the Council; and
  5. The General Assembly.

Joint Preparatory Meetings of C-10 Ministers of Foreign Affairs and the Permanent Representatives in New York and Addis Ababa will precede the Summit.

The Outcomes of the Summit of the 10 Heads of State is expected to inform the 19th Report of the Committee of Ten (C10), which is envisaged to be submitted to the 29th Ordinary Summit of the AU Assembly of Heads of State and Government, which is slated for Addis Ababa, Ethiopia from 08 – 09 July 2017.

Dr. Peya Mushelanga, Deputy Minister of International Relations and Cooperation and other Senior Government Officials will accompany H.E. Dr. Hage G. Geingob. The President is expected back home on the evening of the 17th of May 2017.

/End/

State of the Nation Address 2017

SONA17On Wednesday, 12 April 2017, H.E. Dr Hage Geingob, President of the Republic of Namibia, delivered the 2017 State of the National Address. To read the full speech, please click here....

Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages besuchte Namibia
Delegation Ernhrung und Landwirtschaft

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestags besucht vom 1. bis 6. April 2017 Namibia. Die Delegation unter Leitung des Ausschussvorsitzenden Alois Gerig (CDU/CSU) gehören Artur Auernhammer (CDU/CSU), Hermann Färber (CDU/CSU), Carola Stauche (CDU/CSU), Rita Hagl-Kehl (SPD), Dr. Wilhelm Priesmeier (SPD) und Harald Ebner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) an.

Thematische Schwerpunkte der Delegationsreise waren insbesondere die Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft, die Bedeutung von Landreformen für den Agrarsektor im südlichen Afrika, die landwirtschaftliche Aus- und Weiterbildung, die Stärkung ländlicher Regionen, die Entwicklungschancen urbaner Landwirtschaft sowie die Perspektiven des Handels im Agrar- und Ernährungsbereich sein. Die Delegation besuchte zunächst den Norden Namibias und auch die Hauptstadt Windhoek.

Die Delegation unterhielt einen intensiven Meinungsaustausch mit Abgeordneten und Regierungsmitgliedern wie auch mit Repräsentanten von Bauernverbänden, Initiativen und Nichtregierungsorganisationen. Auch Gespräche mit den deutschen politischen Stiftungen, KfW und GIZ standen auf dem Besuchsprogramm der Delegation. Zudem besuchte die Delegation verschiedene landwirtschaftliche Betriebe, Projekte der deutschen Entwicklungszusammenarbeit, agrarwissenschaftliche Forschungseinrichtungen und Universitäten, Empowerment-Projekte zur Stärkung landwirtschaftlicher Betriebsgründungen sowie Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft.

____________________________________________________________________________

Please find below the Embassy's bank account details for the transfer of visa fees:

Hierunter finden Sie die Kontodaten zur Überweisung der Visagebühren:

Botschaft der Republik Namibia
Commerzbank Berlin
Bankleitzahl: 10040000
Konto-Nr.: 0262575400
IBAN: DE82 1004 0000 0262 5754 00
BIC: COBADEFFXXX

Go to top